Rezension - Die Stadt der verschwundenen Kinder

Caragh O' Brien - 

Die Stadt der Verschundenen Kinder





Information : 

Verlag : Heyne
Erschienen : 2011
Seiten : 462
Hardcover 16,99€

Rückentext :

Jeden Monat müssen die ersten drei Neugeborenen
an den Mauern der Stadt abgegeben werden.
So lautet das uralte, unbarmherzige Gesetz. Doch
was verbirgt sich dahinter ? Für die junge
Gaia gibt es nur einen Weg, das herauszufinden:
Sie begibt sich heimlich in die verbotene Stadt....

Handlung :

Nach dem Gaias Eltern aus einem unerfindlichen Grund verhaftet werden, was sich Gaia erst gar nicht vorstellen kann, dringt sie in die verbotene Stadt ein. 
Dort angekommen erlebt sie viele schreckliche sowie auch schöne Dinge. Sie weiß nicht recht wem sie trauen kann und wem sie trauen sollte. Trotzdem kommt es ihr vorerst so vor als ob nur eines helfen würde um ihre Eltern zu retten, und zwar zu kooperieren mit der Stadt und mit ihren Plänen. Doch ist es das richtige, dies zu tun ?

Meinung :

Das Buch ist wundervoll, von Anfang bis Ende. Man erlebt die Geschichte förmlich mit, denn von Anfang an ist es als wäre man in der Geschichte drinnen, man kann sich alles bildlich vorstellen. Die Spannung die, die ganze Geschichte hervorruft ist unglaublich. Man kann es kaum zur Seite legen, denn man möchte die ganze Zeit wissen wie es weiter geht. Durch Gaia, bekommt das Buch viele Emotionen, die einfach Atemberaubend sind. 
Ich kann das Buch nur weiter Empfehlen, weil es einfach wunderbar ist. Durch die 
Ganzen kleinen Überraschungseffekte die man so in der Handlung gar nicht erwartet hätte, macht es das ganze einfach noch viel viel besser als es schon ist.
Alle die Dystopien und Jugendbücher gerne lesen, sollten dies unbedingt gelesen haben. 
Es ist einfach eine Atemberaubend schöne Geschichte, mit tollem Inhalt und toller Umsetzung.
Mir hat es sehr gut gefallen und ich kann es nur weiter Empfehlen, ich bin auch schon sehr auf die weiterführenden Bände gespannt.
Müsst ihr unbedingt lesen !

Bewertung :

Cover : ♥♥♥♥♥ (5/5)
Charaktere : ♥♥♥♥ (4/5)
Geschichte : ♥♥♥♥♥ (5/5)
Spannung : ♥♥♥♥ (4/5)

Insgesamt :





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen