Rezension

Night School - du darfst keinem Trauen

C. J . Daugherty


Oetinger Verlag

451 Seiten 

Gebundene Ausgabe   17,95€
Broschierte Ausgabe   9,99€
Kindle Edition   9,99€

Erschienen im Juli 2012

Originaltitel :
Night School 






Beschreibung :

Wenn nichts ist, wie es scheint, wem kannst du dann vertrauen? Das spurlose Verschwinden ihres Bruders hat Allie aus dem Gleichgewicht gebracht. Sie rebelliert und ihre Eltern schicken sie auf das Internat Cimmeria, wo nicht einmal Handys erlaubt sind. Schon bald findet sie Zugang zu einer Clique und wird von zwei Jungen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, umworben. Auf Cimmeria häufen sich eigenartige Vorfälle, und als ein Mord geschieht, gerät Allie selbst unter Verdacht. Auf der Suche nach dem wahren Mörder stößt sie zufällig auf eine mysteriöse Verbindung ihrer Mutter zur Schule und gerät selbst in Lebensgefahr. Kann sie überhaupt noch irgendjemandem trauen? Dieser erste Band aus der Reihe Night School ist atemlos, packend und geheimnisvoll, Thriller und Liebesgeschichte, hochspannend und unwiderstehlich.


Meinung:

Nach dem ersten Teil von City of Bones habe ich dann gerade den ersten Teil der Night School Reihe gelesen, welches leider ein bisschen enttäuschend für mich war.
Das Cover gefällt mir persönlich jetzt nicht so sehr, da es mich irgendwie an ein Kinderbuch erinnert, aber das ist ja Geschmackssache. Nur leider hat es mich auch während des Lesens an ein Kinderbuch erinnert, denn die Beschreibung des Buches verspricht eine Rebellische Hauptprotagonisten die, ohne zu Spoilern, nur die ersten, wenn es hochkommt, 30 Seiten rebellisch ist. Kaum ist Allie nämlich in der Schule angekommen, ist sie auf einmal die netteste Vorzeigeschülerin. Als Hauptprotagonisten hat sie mir, abgesehen davon, aber sehr gut gefallen und war auch mit so die einzige die mir sympatisch war. Keiner der anderen Charaktere, was in diesem Buch ein paar sind, haben mir wirklich richtig gefallen.
Manche waren mir von Anfang an unsympathisch und ich kann nicht mal richtig sagen warum, aber ich bin einfach nicht mit ihnen warm geworden. 
Die Idee hinter der ganzen Sache mit der Night School und so ist wirklich richtig gut und man könnte was, so denke ich, gutes daraus machen. Doch leider wurde die Idee in eine nicht so gute Geschichte umgesetzt. 
Die Geschichte fängt vielversprechend an, aber wird schon gleich nach den ersten paar Seiten ein und dasselbe, es wird eine Zeit lang einfach fast jeder einzelne Tag auf dem Internat erzählt, was einfach nur daraus besteht das Allie dann essen geht, lernen geht und schlafen geht und vielleicht passiert einen Tag dann mal ein kleiner Vorfall. Das hat mich ein bisschen genervt, denn die hälfte von dem Buch hat wirklich nur vom lernen und essen gehandelt. Natürlich es ist eine Schule, aber man muss das doch nicht auf jeder dritten Seite erwähnen.
Dann hat mich ein bisschen genervt das, auch fast alle zwei Seiten, stand : 'Allie rennt dorthin...., Allie rennt die Treppe runter.., Alli rennt zum essen.., und das ging wirklich fast durchgehend so und ich hab mich zwischen durch echt gefragt ob es was mit dem rennen auf sich hat, aber nein sie rennt einfach immer nur so überall hin und das wurde dann einfach nervend.
Die Spannung war leider auch nicht die tollste, gerade weil teilweise nur von ihrem Alltag  berichtet wurde und man irgendwie schon wusste was kam, wollte man gar nicht so unbedingt weiter lesen. 
Und das was ich am schlimmsten fand : Die Rechtschreib-, Satzbau- und Zeichenfehler.
Am Anfang ist mir das total stark aufgefallen und hat mich total gestört, zur Mitte und dem Ende hin wurde es viel viel besser, aber ich hab mich wirklich gefragt wie man das so fehlerhaft drucken kann, weil es doch eigentlich überprüft wird, aber gut ich hoffe das es bei den nächsten Teilen besser wird.
Mir hat es im großen und ganzen,  so mittelmäßig gefallen, also wenn ihr auf all das steht, dann lest es aber ein muss ist es jetzt nicht unbedingt.



Bewertung :

Cover : ♥♥♥♥♥
Charaktere : ♥♥♥♥♥
Idee : ♥♥♥♥
Geschichte : ♥♥♥♥♥
Spannung : ♥♥♥♥♥
Schreibstil : ♥♥♥♥♥


Gesamtwertung :



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen