Monatsrückblick

August


Hallo meine Lieben,

heute mal pünktlich kommt mein Monatsrückblick August welcher, bis jetzt, von der Anzahl der Bücher mein bester dieses Jahr war. 
Ich habe ganze 7 Bücher gelesen mit insgesamt 2436 Seiten was ein durchschnitt von 79 Seiten pro Tag macht.
Ich bin wirklich Stolz auf mich und hoffe das ich im September mal die 3000 Seiten knacke!
Ich hoffe das ihr auch einen schönen Lesemonat hattet über den ihr euch freut und das ihr im September auch erfolgreich sein werdet :-)!
Wie jeden Monat findet ihr zu allen Büchern eine Rezension :-)



Als erstes Buch habe ich diesen Monat 
 das Bootshaus von Patrick McGinley gelesen, welches mir recht gut
gefallen hat.

211 Seiten
3♥



Danach kam dann noch ein Thriller, welcher mir ein klein wenig
besser gefallen hat als das Bootshaus und zwar war das

400 Seiten
3♥




Dann kam ein Buch was mich wirklich begeistert hat 
und ich wirklich jedem empfehlen kann ! 
Und zwar ist dieses tolle Buch dich schlafen sehen von Anne - Sophie Brasme!

191 Seiten
4♥




Als nächstes habe ich dann eine Trilogie beendet, 
welche mir richtig gut gefallen hat und dabei handelt es sich

338 Seiten
5♥




Dann habe ich eine Dilogie beendet und
 zwar die von Carina Bartsch mit Türkisgrüner Winter.
Leider hat es mir nicht so gut gefallen wie der erste Teil,
aber trotzdem war es sehr lesenswert.

462 Seiten
4♥




Dann habe ich mit dem zweiten Teil von 
Cassandra Clare mit City of Ashes weitergemacht, welches
wieder richtig gut war und Spaß gemacht zu lesen.

473 Seiten
4♥




Als letztes habe ich dann teach me von R.A.Nelson gelesen.
Es war mein absolutes Monatshighlight, denn es handelt einfach von einem 
Thema über das viel zu viele Leute falsch denken,wie ich finde.

361 Seiten
4♥


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen