Rezension

Wenn auch nur für einen Tag

Annette Moser


Loewe Verlag

ca. 413 Seiten

Broschierte Ausgabe  7,95 €
Kindle Edition             6,99 €

Erschienen am 9. Oktober 2012

Originaltitel :
Wenn auch nur für einen Tag







Beschreibung :

Lukas steht vor dem Nichts. Unter Zeugenschutz muss er alles verleugnen: seine Herkunft, seine Familie, sogar seinen richtigen Namen. Erst als er Jana kennen lernt, kann er sein neues Leben langsam akzeptieren. Jana trauert um ihren Bruder Florian. Um den Schmerz zu lindern, verdrängt sie seinen Tod und verstrickt sich dadurch immer mehr in ein Gewirr aus Lügen. Keiner von beiden ahnt, dass ihre Schicksale ausgerechnet durch Florians Tod verknüpft sind. Die Lügen drohen ihre Liebe zu zerstören. Dennoch wünschen sich Lukas und Jana nichts sehnlicher, als einmal ungetrübt glücklich sein zu dürfen - wenn auch nur für einen Tag.
(Quelle:Amazon)


Lieblingsstelle:

"Back einen Herzkuchen oder ein Lebkuchenherz, wie du willst", erklärte sie mir mit ernster Miene. "Wichtig ist nur, dass es essbar ist und Herzförmig. Dann Schreibst du mit
Zuckerguss Lukas darauf und verzehrst es".
"Was?"
"Ja, das habe ich schon oft gemacht, wenn Typen mich verlassen oder enttäuscht haben.
Indem du sein Herz isst, rächst du dich dafür, dass Lukas auch dein Herz gebrochen hat,
verstehst du ? Mit jedem Bissen wird es dir wieder besser gehen und jeder einzelne Krümel
ist süßer Balsam für deinen Schmerz."
"Carla?"
"Ja?"
"Das ist krank, echt."


Meinung :

Das Cover von diesem Buch gefällt mir gar nicht. Es ist mal wieder so ein
Cover, dass gar nichts mit dem Inhalt des Buches zu tun hat.
Und schön gestaltet finde ich es auch nicht, denn es sieht so lustlos aus.
Als wollte man einfach schnell irgendein Cover finden, welches vielleicht
dazu passen könnte.
Die Charaktere hingegen waren richtig toll. Man hat gemerkt, dass die
Autorin sich wirklich Mühe gegeben hat, sodass man sich jeden Charakter
einzeln vorstellen konnte und ihn ganz genau vor sich hatte. Das hat mir wirklich sehr gut gefallen. Es gab wirklich so typische "unsympathische" Charaktere und dann die, die man gleich ins Herz schließt. Am Anfang war mir Lukas auch relativ unsympathisch, aber das hat sich im laufe der Geschichte geändert.
Es gibt hier nicht all zu viele Charaktere, aber die, die es gibt sind einfach toll und
passend erschaffen worden.
Die Idee, die hinter all dem steckt, finde ich wirklich toll und mal was ganz anderes.
So eine Liebesgeschichte habe ich noch nie gelesen, aber ich lese auch nicht so viele Liebesgeschichten,
dennoch hat mir diese wirklich sehr gut gefallen.
Die Geschichte hat die Autorin aus der Idee klasse umgesetzt. Ich fand sie wirklich sehr 
spannend und aufregend. Am Anfang fand ich es ein wenig schleppend, bis es mal richtig angefangen hat und dann kam die Liebesgeschichte etwas zu plötzlich, aber
ansonsten fand ich sie wirklich einwandfrei. Die ganzen kleinen Details, welche die Autorin
hinzugefügt hat, haben das Buch zu einem richtig guten "Teenagerfilm" werden lassen.
Es kommen so viele Emotionen in dem Buch vor und man kann sie wirklich alle fühlen, 
sodass es das ganz noch realer hat wirken lassen. Es kam mir wirklich vor als erzähle die 
Autorin keine erfundene, sondern eine wirklich geschehene Geschichte.
Also im großen und ganzen war es eine tolle und schöne Geschichte.
Die Spannung war am Anfang nur ein wenig vorhanden, so wie wenn man halt einfach mehr aus Neugier als aus Spannung wissen will, was passiert wenn die Geschichte richtig losgeht. 
Dann ab Mitte der Geschichte konnte ich das Buch aber kaum weglegen, weil sie mir wirklich so gut gefallen hat und ich wissen wollte wie es nun endet.
Der Schreibstil der Autorin war locker, leicht und flüssig zu lesen. Er hat wirklich alles genausten vorstellbar gemacht, sodass man sich wirklich einen kleinen, aber wundervollen, Film vorstellen konnte. Er hat die Spannung, wie schon gesagt, auch sehr klasse hervorgerufen.
Also mir hat die Geschichte wirklich sehr gut gefallen, denn man lernt schon etwas, und zwar von Vertrauen über Ehrlichkeit bis hin zum Verzeihen, was ja nicht in jedem Buch vorkommt.
Also falls euch Liebesgeschichten interessieren kann ich euch dieses Buch wirklich sehr empfehlen, also lest, lest lest, dieses Buch.
Viel Spaß !


Bewertung :

Cover : ♥♥♥♥♥
Charaktere : ♥♥♥♥
Idee : ♥♥♥♥
Geschichte : ♥♥♥♥
Spannung : ♥♥♥♥♥ 
Schreibstil : ♥♥♥♥



Gesamtwertung :



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen